Blog

Der himmlische Kreislauf und die 5 Elemente,

nach denen wir Menschen uns am besten richten:

„Um den menschlichen Körper in Harmonie zu bringen, nimmt man als Maßstab die Gesetze der 4 Jahreszeiten und der 5 Elemente.“ (Aus dem Buch des Gelben Kaisers, Huang Di Nei Jing)

...und was ist das Geheimnis?

Alles Leben entsteht im Wasser und kommt aus dem Wasser. Wenn es regnet, dann gedeihen die Pflanzen wunderbar! (Holz) Das Holz der Bäume nährt das Feuer und das Feuer verbrennt alles zu Asche und Staub. (Erde) In der Erde, tief in den Bergen, sind die Kristalle und Mineralien (Metall) verborgen. Rinnt das Wasser durch den Berg wird es dadurch mit Mineralien angereichert.

Dieses Lebensprinzip nützen wir in der Kochkunst! Wir beginnen im Element Erde und braten in heißem Fett Zwiebeln sowie Gemüse und Eiweiß. Würzen mit Pfeffer und Salz, geben Petersilie dazu und runden mit Kurkuma ab.

Ganz einfach.

Sehr wirkungsvoll.

Heilversprechend.

Verwandelnd.


Li Auer, www.li-gesundleben.at


1. Iss weniger Fleisch - zweimal pro Woche sind genug

statt Fleisch nimm Hülsenfrüchte oder Pilze als Eiweißquelle

2. Fisch, Olivenöl und Omega 3 Öl wirken lebensverlängernd

3. Komplexe Kohlenhydrate sind gute Kohlenhydrate

Sie fördern die Freisetzung des Wohlfühlhormons Serotonin. Serotonin macht glücklich! Es entspannt und sorgt außerdem für einen ruhigen, erholsamen Schlaf.

4. Die gesündeste Ernährung bieten Lebensmittel, die zur jeweiligen Jahreszeit in der jeweiligen Region wachsen.

5. Vermeide Zucker wo es geht – er löst Entzündungen aus und unterstützt das Wachstum von Tumoren.

6. Iss weniger Milchprodukte.

7. Übe Qi Gong! Bewege dich in der frischen Luft.

der 7 ½e …

lass eine lange Essenspause zwischen Abendmahlzeit und Frühstück


Li Auer, www.li-gesundleben.at


Wie man mit natürlichen Nahrungsmitteln

sein Leben verwandelt.

Elisabeth – Li Auer



Was ist Essen?

Körperfremdes wird in Energie umgewandelt.

Du würdest einem tollen, schnellen Sportwagen auch nur besten Treibstoff tanken, damit er nicht ruckelt, nicht nuckelt und rund fährt.

Gib also deinem Körper beste Nahrung = beste Energie, damit er nicht ruckelt, nicht nuckelt und nicht in die Werkstatt muss.

Das Beste ist nicht immer das Teuerste, das Beste liegt im Einfachen:

Iss saisonal, regional und koche frisch.

Vermeide Tiefkühlkost, Mikrowelle, Induktion, Fertigsoßen und Packerlsuppen, iss wenig Zucker und dafür Knackiges, Frisches und Vitales.

Feel happy, feel pretty, feel good!

Koch dich ins Glück.

Essen ist Gesundheitsvorsorge und Ernährung = Medizin.

Unser Körper ist eine Hormonfabrik. Wir können mit den richtigen Nährstoffen Glückshormone kreieren. Die Hormone regieren uns und spielen wie ein Orchester in unserem Körper zusammen.

Das wusste schon Hippokrates, er sagte „Lass deine Nahrungsmittel deine Heilmittel sein“, Hildegard von Bingen wusste es und die TCM dokumentiert seit über 3000 Jahren die Wirkung der Nahrungsmittel. Nützen wir dieses Wissen, lassen wir unseren Körper eine wunderschöne Melodie spielen, damit wir uralt werden und viele neue Erfahrungen sammeln können, damit wir inmitten unserer Kinder und Enkelkinder gesund und glücklich sind auf einem gesunden Planeten.

Viel Freude beim Kochen!

Viel Freude beim Essen!

Feel Good!


Li Auer, www.li-gesundleben.at

1
2